Entdecken Sie, was Sie alles in Benidorm machen können und warum Sie es in Ihrem Urlaub unbedingt besuchen sollten.

Benidorm ist eine Stadt, die in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Das liegt daran, dass sich das Freizeitangebot in den letzten Jahren vervielfacht hat. Da die Stadt außerdem an der Costa Blanca liegt, verfügt sie über sehr schöne Strände und Buchten.

Sie befindet sich im Landkreis Marina Baja und ist die Gemeinde mit der größten Bevölkerungsdichte des Landkreises. Man kennt sie auch als das New York des Mittelmeers, weshalb sie genau wie die Weltstadt niemals schläft. Es gibt ein großes abendliches Freizeitangebot, so dass die Stadt für ledige Paare, die gerne feiern, ideal ist. Außerdem ist es die Stadt mit den meisten Wolkenkratzern in Spanien und nach New York den meisten Wolkenkratzern pro Quadratmeter in der Welt.

Wegen all diesem ist es eine der touristischsten Städte Spaniens, was uns nicht überrascht, da der Geschmack der Stadt und ihre Atmosphäre ausgezeichnet sind.

Benidorm oder “die Stadt die niemals schläft”, ist ein Muss für alle, die das Nachtleben lieben, sowie für diejenigen, die eine angenehme Wasser- und Lufttemperatur am Tag suchen.

Sie sollten jedoch wissen, dass die Gegend ein bisschen überlaufen ist. Wenn Sie also ein ruhigeres Reiseziel suchen ist, ist Benissa da wohl die bessere Idee. Wenn Sie allerdings ein reges Nachtleben suchen, ist das Ihre Stadt.

Sie sollten auch wissen, dass es viele ausländische Touristen gibt, so dass Sie Menschen anderer Kulturen kennen lernen und so Ihren Geist frisch halten können.

Strände von Benidorm

Zu den Hauptattraktionen von Benidorm gehören seine Strände. Tatsächlich verfügen drei von ihnen über die Blaue Flagge, die wichtigste Auszeichnung der Europäischen Union. Es handelt sich dabei um die Strände Levante, Poniente und Mal Pas. Der längste Strand ist der Poniente mit einer Länge von 3 km. Hier können Sie lange Spaziergänge unternehmen. Es ist ein ruhiger Strand, der mehr von den spanischen Touristen besucht wird. Er ist etwa 75 Meter breit, bietet also viel Platz. Der Strand ist sehr gut hergerichtet und bietet eine große Vielfalt von Dienstleistungsangeboten.

Der Strand Levante gehört zu den berühmtesten in Europa. Er ist rund 2 km lang und verfügt über feinen Sand. Außerdem gibt eine ganze Reihe von Angeboten, die eine gute Ergänzung darstellen, wie Hängematten, Schaukeln, Spielgeräte für Kinder etc. Er ist durchschnittlich 55 Meter und maximal 75 Meter breit, hat also eine gute Größe.

Die Bucht Mal Pas trennt die Strände Levante und Poniente und ist etwa 120 m lang. Der Sand ist fein und golden. Der Strand ist etwa 20 m breit und verfügt über die Blaue Flagge. Es handelt sich um eine sehr versteckte und ruhige Bucht. Die Buchten von Benidorm sind zweifelsohne wunderschön.

La cala Mal Pas separa a Levante y a Poniente, y tiene unos 120 metros de longitud. La arena es fina y dorada. Cuenta con bandera azul y una anchura de unos 20 metros. Es una cala más escondida y más tranquila. Las calas de Benidorm son, sin duda, preciosas.

Feste in Benidorm

Benidorm ist eine Stadt, die immer wach ist. Sie werden immer Autos durch die Straßen fahren und Leute kommen und gehen sehen. Es ist eine Stadt, die ein reges Nachtleben bietet. Ihre Discotheken gehören zur europäischen Avantgarde und auch die rund 160 Kneipen dienen dazu, Sie in Stimmung zu bringen.

Das englische Viertel wird Sie glauben machen, dass sie in London sind. Wenn Sie sich mit der englischen Kultur vertraut machen möchten, statten Sie ihm einen Besuch ab. Auf jeden Fall müssen sie den englischen Apfelwein probieren.

Außerdem können Sie dort gut Ihren Junggesellenabschied feiern, da die Atmosphäre dort nicht besser sein könnte. Wie Sie sehen, ist es eine Stadt, die besser für Ledige und junge Paare als für Familien geeignet ist. Wenn Sie also in Benidorm feiern möchten, sind Sie dort richtig.

Sollten Sie eher traditionelle Feste bevorzugen, können Sie dort die Osterwoche mitfeiern (die seit 1967 in Benidorm gefeiert wird) , die in der Stadt eine große Tradition hat. Es handelt sich um eine bedeutende Touristenattraktion.

Die Feste der Schutzpatrone finden zu Ehren der Virgen del Sufragio und von San Jaime Apóstol statt und zwar ab dem zweiten Wochenende des Novembers bis zum darauf folgenden Mittwoch. Diese Feste gehen nach der Legende auf den März 1740 zurück. Die Legende erzählt, dass die Figur der Jungfrau schließlich unversehrt geborgen wurde, nachdem das Schiff, auf dem sie sich befand, in Brand gesteckt worden war.

Es ist darauf hinzuweisen, dass Benidorm keine kleine Stadt ist, so dass Sie die Nahverkehrsmittel benutzen müssen, die allerdings gut funktionieren.

Bilder von Benidorm

Gemeindeverwaltung Benidorm

Die Gemeindeverwaltung fördert die so genannte tätgliche Kultur, wie zum Beispiel lokale Konzerte, zu denen auch internationale Künstler eingeladen werden, Gedichtsvorträge, Zaubervorführungen und Tapas- und Pinchos-Wettbewerbe, die normalerweise sehr unterhaltsam sind und vor allem dem ausländischen Publikum gefallen. An kulturellen Aktivitäten ist besonders das Theater in der Stadt zu empfehlen. Der Verein Asociación La Barqueta organisiert oft sehr gute Ausstellungen, deren Besuch ebenfalls empfehlenswert ist.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Benidorm seinen Ruf als europäisches New York verdient. Die Wolkenkratzer und das Mittelmeerambiente werden Ihnen gefallen, der Besuch ist also ein Muss. Wir von Plusholidays sorgen dafür, dass Ihr Urlaub in Benidorm außergewöhnlich sein wird. Natürlich werden Sie es nicht bereuen, diese Stadt zu besuchen, vor allem wenn Sie jung sind und ihr Nachtleben genießen möchten. Außerdem können Sie Menschen aus anderen Ländern kennen lernen und neue Freundschaften schließen.