Entdecken Sie, warum Denia ein Vorzeigeort ist, den Sie in Ihrem Urlaub unbedingt besuchen sollten

Bei der Auswahl der schönsten touristischen Orte oder Stellen während Ihres Urlaubs müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, damit jeder Ausflug ein unvergessliches Erlebnis wird. Normalerweise ist es jedoch so, dass Sie ein bisschen Hilfe brauchen, wenn Sie die Gegend nicht kennen.

Deshalb möchten wir von Plusholidays Ihnen die wichtigsten Aspekte von Denia darlegen.

Denia ist eine Stadt in der Provinz Alicante im Landkreis Marina Alta. Sie hat durchschnittlich 40.000 Einwohner. Diese Zahl erhöht sich allerdings im Sommer durch die Ankunft der Touristen. Sie ist ein sehr beliebtes Reiseziel, das den Menschen normalerweise sehr gut gefällt, vor allem den Madridern. Aber es kommen nicht nur spanische Touristen, sondern Menschen aus aller Welt, so dass Sie, wenn Sie jung sind, hier Leute kennen lernen und neue Freundschaften knüpfen können.

Es gibt in Denia einen Hafen, von dem aus wir uns nach Ibiza einschiffen können oder Ausflüge mit der Fähre an der Küste entlang unternehmen können.

Spiel- und Freizeitangebote in Denia

Es gibt in Denia angeleitete Aktivitäten, um die Gegend besser kennen zu lernen und mit der Familie etwas zu unternehmen, sowie Sportangebote.

Zum Beispiel können Sie windsurfen, Kajak fahren, Paintball spielen oder verschiedene abenteuerliche Sachen mit der ganzen Familie unternehmen.

Eine sehr gute Möglichkeit ist das Freizeitunternehmen Okaventuras, das verschiedene Wanderrouten über die großen Klippen und Sportarten an der Küste anbietet. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben. Wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, können Sie auch Canyoning machen.

Das Wandern ist ohne Zweifel eine weitere sehr interessante Aktivität, bei der Sie die Flora und Fauna der Gegend genießen und die Naturwunder rund um Denia entdecken können. Zum Glück ist der Stadtrand nicht invasiv und nimmt auf die natürliche Umgebung Rücksicht.

Strände von Denia

Die meisten Strände von Denia sind wunderschön und bieten ein tolles Erlebnis, vor allem für die ganz Kleinen, die im Sand Burgen bauen und mit den Wellen spielen können, die im Allgemeinen nicht gefährlich für sie sind.
Denia verfügt über eine Küste von 20 km, die sich in zwei Bereiche unterteilen lässt: der Norden mit großen Sandstränden und der Süden mit felsigen Buchten. Die Strände verfügen über die Zertifikate ISO 14001 und ISO 9001-2000, was bedeutet, dass es sich um Qualitätsstrände mit einem guten Umweltmanagement handelt.

Die Gegend Las Marinas hat Strände mit Sand, wie Les Deveses oder L´Almadraba, von denen Sie begeistert sein werden. Les Rotes verfügt über viele Buchten und die Strandpromenade, die zu einem Spaziergang mit dem Partner einlädt.

In punkto Gastronomie sind der Wettbewerb Ganba Roja (Rote Krabbe), die Tapa-Route, die Gastronomieveranstaltung Arrós Caldós (Reisgerichte) hervorzuheben. Wenn Sie gerne gut essen, ist Denia dafür hervorragend geeignet.

Feste in Denia

Was das Feiern in Denia anbelangt, ist zu sagen, dass die Stadt über ein gutes abendliches Ambiente verfügt. Man kann also gemütlich durch die Straßen um den Hafen bummeln oder zu einem seiner Strände laufen, wo wir sowohl Restaurants besuchen und das Essen der Gegend genießen, als auch uns an Livemusik-Konzerten und vielen anderen Aktivitäten erfreuen können.

Denia bietet ein gutes abendliches Freizeitangebot, so dass junge Paare viel Spaß haben können. Da das Angebot sehr vielfältig ist, ist für jeden etwas dabei.

Zu den traditionelleren Festen gehört das typische Fest der Mauren und Christen, das für den spanischen Osten so charakteristisch ist. Sie erleben dabei die Komparsen, die Fallas (Volksfest in Valencia am Sankt-Josefs-Tag (19. März)), die mit der Plantá (Aufstellen der Figuren) und dem Feuerwerk beginnen, umrahmt von einigen schönen Umzügen und der Mascletá (grosses Böllerfeuerwerk). Es gibt auch religiöse Feste, wie das Fest in der Kapelle des Heiligen Johannes und andere, wie die Johannisfeuer, die wir besonders wegen dem Meeresambiente empfehlen, das Sie in Ihrer Stadt wohl nicht haben werden. Im Dezember sticht der mittelalterliche Markt hervor, der in den Straßen der Altstadt aufgestellt wird. Besondere Freude daran werden diejenigen haben, welche die Atmosphäre der feudalen Epoche mögen.

Bilder von Denia

Gemeindeverwaltung von Denia

Die Gemeindeverwaltung zeichnet sich dadurch aus, dass sie verschiedene Freizeit- und Kulturaktivitäten fördert. Der Schwerpunkt liegt jedoch dabei auf kleinen Kindern, da die Erwachsenen über genügend Möglichkeiten in der Stadt verfügen. Tatsächlich gehört Denia zu den besten Städten an der Costa Blanca, was das Nachtleben anbelangt.

Wenn Sie nähere Informationen möchten, das Tourismusbüro befindet sich am Plaza del Consell. Dort wird man sich gerne um Sie kümmern und Ihnen gute Tipps geben, wie Sie Ihren Aufenthalt in Denia am besten genießen können.

Zusammengefasst ist Denia eine sehr gute Stadt für Ihren Urlaub, denn wenn Sie eine ruhige Atmosphäre mit einem anregenden Nachtleben kombinieren möchten, ist Denia das ideale Reiseziel für Ihren nächsten Urlaub. Dank Plusholidays bekommen Sie außerdem die beste Ferienwohnung in Denia zu einem wirklich günstigen Preis.